DHTML JavaScript Menu By Milonic

Kontakt |  Impressum |  Sitemap
 

 

" Wir haben den CCC 1994 gegründet, um eine Elite junger Konditoren              
 heranzuziehen, die dem Handwerk fördernde Impulse verleihen sollten, mit der Zielsetzung, das Konditorenhandwerk bekannter zu machen “

 

Wilhelm Voigt, Initiator des CCC

Gründung ...

 1994

 Wilhelm Voigt gratuliert dem

ersten Konditor des Jahres, Andreas Heil

Hintergrund dafür waren die Probleme im deutschen Konditorenhandwerk, auf veränderte Verzehrgewohnheiten und Bedürfnisse der Kunden zu reagieren. Auch mangelte es an qualifizierten Nachwuchs-Konditoren, die bereit waren, einen Betrieb zu übernehmen.
Auf Initiative des damaligen Geschäftsführers der Fa. Heimbs Kaffee, Herrn Wilhelm Voigt, gründeten daher führende deutsche Konditoren den CondiCreativClub.

 

Konditor des Jahres ...

1996

Sabine Kracker, Hartmut Sohn,

 Lothar Buß in Braunschweig

Zur Förderung junger Talente wurde der Wettbewerb zum „Konditor des Jahres“ ins Leben gerufen. Dessen Aufgabenstellung legt besonderen Wert auf die Entwicklung neuer Produkte und Geschmackskompositionen sowie auf kreative Gestaltung. Zugleich wird aber auch die Umsetzung in der betrieblichen Praxis berücksichtigt.
Seit 2005 ist dieser Wettbewerb offiziell die deutsche Meisterschaft der Konditoren und Pâtissiers.

 

Aufnahme in den CondiCreativClub ...

 

2000

Berlin

Siegerehrung in der Deutschen Oper

Die bestplatzierten Teilnehmer des Wettbewerbs werden in den CCC aufgenommen, um dort durch ihre aktive Mitarbeit gemeinsam Ideen für die Konditorei der Zukunft zu entwickeln.


Mit der jährlichen Aufnahme der neuen Wettbewerbsteilnehmer ist der CCC von einem anfangs recht kleinen Kreis auf 60 Mitglieder (Stand 01/2015) gewachsen.

 

Aktivitäten ...

 

2003

Wiesbaden

Messecafé der Konditorenfachmesse IKF

Die zwei bis drei Mal im Jahr stattfindenden Clubtreffen und Reisen dienen als Plattform für den kollegialen Erfahrungsaustausch. Seminare und Workshops zu aktuellen Themen geben neue Anregungen und Diskussionsstoff. 
Bei der gemeinsamen Realisation verschiedener Projekte werden neue Ideen in der Praxis getestet, so z.B. beim CreativCafé auf der IKF 2003 in Wiesbaden. Vom Konzept über Planung/ Organisation bis zur Umsetzung - hier war der Einsatz aller Mitglieder gefordert!

 

CondiCreativClub heute...

 

2001

WM in Wiesbaden

Andreas Heil und Lothar Buß

Erfolgreich in Ausbildung, Wettbewerb und Beruf


Das Engagement der Club-Mitglieder zeigt, dass die Idee der Gründer erste Früchte trägt:
Zahlreiche Mitglieder führen inzwischen mit Erfolg einen eigenen Betrieb. Andere sind an Berufs- und Meisterschulen tätig und fördern dort nun selbst den Nachwuchs.
Teams das CCC nehmen an internationalen Wettbewerben teil.

 

 

 

 

2007

Neustadt

Petit Salon du Chocolat

Öffentlichkeitsarbeit

 

Jochen Müller initiierte 2007 zusammen mit Innungskollegen den "Petit Salon du Chocolat" in Neustadt/ Weinstraße.

Diese kleine, aber feine Schokoladen-Messe in Verbindung mit Wettbewerben für Auszubildende und ausgelernte Konditoren wird seitdem jährlich mit wachsender Resonanz veranstaltet.
Auch weitere CCC-Mitglieder präsentieren hier ihre Betriebe.

 

 

 

 

Fachbücher von

Andreas Heil

 

Bernd Siefert

 

Fachbücher

 

Andreas Heil , Vorsitzender des CCC von 1994 bis 2000, zeigt mit "Kreative Kompositionen für Konditorei und Patisserie“, wie zeitgemäße Konditoreiprodukte für die tägliche Praxis realisiert werden können. Auch sein Nachfolger Bernd Siefert setzt mit der Reihe "Sweet Gold" neue Akzente.
Alle Fachbücher sind im Matthaes-Verlag erschienen.